Wrong Turn 3 – Left for Dead

Wrong Turn 3 ist ein Backwood Film und der auf dem deutschen Markt nicht ungeschnitten erhältlich. Düstere Wälder, sehr viel Blut und Gewalt, mit den beklemmenden Jagden des fiesen Kannibalen „Three Finger“ machen diesen Film sehenswert.

Wrong Turn 3 – Left for Dead – Trailer

  • Grusel / HorrorGrusel
    2 / 10
  • Spannung / HorrorSpannung
    8 / 10
  • Gewalt / HorrorGewalt
    9 / 10
  • Splatter / HorrorSplatter
    10 / 10
  • Tragic / HorrorTragic
    5 / 10
Gesamtbewertung
7 Punkte

Userwertung
GD Star Rating
loading...


DVD / BLUERAY

dvdDVD bestellen
Spieldauer: 81 Minuten | Alterseinstufung: Freigegeben ab 18 Jahren | Format: DVD

bluerayBlueRay bestellen
nicht auf Blue-Ray erschienen

uncutUncut Blue-ray bestellen | Uncut DVD bestellen
Versand aus Österreich - Ungeschnitten - In Deutschland evtl. indiziert

Wrong Turn 3 – Die Story

Die Studentin Alex ist mit drei Freunden zum Wildwasser Rafting in die Wälder Virginias aufgebrochen. Dort werden alle vom Kannibalen „Three Finger“ getötet. Nur Alex entkommt und kann sich in den Wäldern verstecken.

Unterdessen plant der Gefängnisaufseher Nate Wilson eine Überführung von gefährlichen Gefangenen. Natürlich verunglückt der Bus, und die Gefangenen fliehen. Durch die Wälder. Während einige von ihnen dem Kannibalen zum Opfer fallen, schaffen Andere es, sich erfolgreich zu wehren und den Sohn von „Three Finger“ zu töten. Was ihn natürlich zu noch grausamerer Rache antreibt.

Als dann auch noch Geld aus einem verunfallten Geldtransporter ins Spiel kommt, eskaliert die Situation vollends. So sehen sich die Gefangenen nicht nur dem Killer gegenüber, sondern zusätzlich auch noch untereinander angestachelten Fehden.

Wrong Turn 3 – Left for Dead – Bilder Galerie

Wrong Turn 3 – Meine Meinung

Ein spannender, brutaler und sehr blutrünstiger Film. Leider ist er in Deutschland nur gekürtzt erhältlich. Dazu ein Zitat aus Wikipedia: Der Film wurde im Verkauf und für den Verleih mit der SPIO/JK-Kennzeichnung „strafrechtlich unbedenklich“ in Deutschland veröffentlicht, jedoch waren dafür Schnitte von ca. 1,5 Minuten nötig. Zusätzlich wurde, da Filme mit jener Kennzeichnung nicht beworben werden dürfen und beschlagnahmt werden können, auch noch eine FSK-keine-Jugendfreigabe-Version veröffentlicht, welche Schnitte von einer Länge von etwa 7 Minuten aufweist.

Dennoch ist der Film sehr empfehlenswert.

Mir gefällt vor allem die beklemmende Atmosphäre im düsteren Wald. Erinnert man sich an die Zeiten im Kindesalter, in denen man Angst im Wald und in der Dunkelheit hatte, bekommt dieser Film gleich einen neuen Schwung Adrenalin. Zudem wird Eingangs immer wieder deutlich, dass es solche Dinge in ähnlicher Form tatsächlich gibt, oder gegeben hat.

Diese Filme werden Dich interessieren!...

  • 5
    • Bounty Killer


    • FSK: 18
    • Länge: 89
  • 9
    • Sinister


    • FSK: 16
    • Länge: 110
  • 6
    • The Human Centipede


    • FSK: 18
    • Länge: 91
  • 6
    • Final Destination 5


    • FSK: 18
    • Länge: 88

Leave a Comment

Fragen? Kritik? Anregungen? - Her damit!

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.