Martyrs

Martyrs spielt im Frankreich der 70-er Jahre. Die zehnjährige Julie wird einsam in einem Industriegelände gefunden. Schreiend. Blutend. Dem Wahnsinn nahe. Sie flüchtete vor ihren Peinigern, die 15 Jahre lang unbekannt bleiben.

Fesseln. Grausam. Das ist Martyrs. Ein wahrlich verstörender Film, der unter die Haut geht. Und lange Zeit einer der besten Filme, die das Genre zu bieten hatte.

Martyrs – Trailer


  • Grusel / HorrorGrusel
    7 / 10
  • Spannung / HorrorSpannung
    9 / 10
  • Gewalt / HorrorGewalt
    9 / 10
  • Splatter / HorrorSplatter
    9 / 10
  • Tragic / HorrorTragic
    10 / 10
Gesamtbewertung
9 Punkte

Userwertung
GD Star Rating
loading...


DVD / BLUERAY

dvdDVD bestellen
Keine deutsche DVD im Verkauf

bluerayBlueRay bestellen
Keine deutsche Blue Ray im Verkauf

uncutUncut Blue-ray bestellen | Uncut DVD bestellen
Versand aus Österreich - Ungeschnitten - In Deutschland evtl. indiziert

Martyrs – Die Story

In der Psychatrie lernt Julie Anna kennen, die fortan ihre Begleiterin ist. Julie taucht nach ihrem Aufenthalt im Krankenhaus bei einer Familie am Sonntag auf. Sie klingelt und der Vater öffnet die Tür. Er sieht Julie und blickt in den Lauf eines zweiläufigen Jagdgewehrs.

Nach dem Amoklauf erkennt Anna bald die grausame Wahrheit und die Hintergründe, die Julie zu ihrem Handeln gezwungen haben. Und sie kommt im Haus der Familie einem Geheimnis auf die Spur. Alsbald muss sie am eigenen Leib ertragen, was Julie all die Jahre mit sich getragen hat.

Martyrs – Bilder Galerie

Martyrs – Meine Meinung

Martyrs fängt recht unspektakulär an, und die Hälfte des Films waren die Handlungen von Julie nicht nachvollziehbar. Nach und nach aber klären sich die Hintergründe und Julie weckt eine Welle von Mitleid. Als dann auch noch Anna die Qualen ertragen muss, die man bei Julie nur erahnen konnte, wird der Film das, was er im Titel verspricht. Ein Märtyrium. Lange Zeit war Martyrs für mich der Beste Horrorfilm überhaupt. Kein anderer Film hat es geschafft, mich derart in den Bann zu ziehen, und über keinen Film wurde soviel nachgedacht. Martyrs brennt sich in den Kopf und schafft eine düstere Stimmung, sobald ich daran denke. Erstklassig und sehr empfehlenswert. Für Personen, die empfindlich sind rate ich dringend davon ab. Zwar ist der Film zu Beginn recht langatmig, aber in der zweiten Hälfte wird er dafür sehr mitreißend. Übelkeit garantiert!

Diese Filme werden Dich interessieren!...

  • 7
    • Wrong Turn


    • FSK: 16
    • Länge: 82
  • 7
    • Final Destination


    • FSK: 16
    • Länge: 94
  • 9
    • Hostel


    • FSK: 18
    • Länge: 89
  • 9
    • Martyrs


    • FSK: 18
    • Länge: 95

Leave a Comment

Fragen? Kritik? Anregungen? - Her damit!

{ 1 trackback }

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.